Fahrrad.de Blogwahl – Gewinner in der Kategorie Radreisen

Anfang November habe ich vor die freudige Nachricht gelesen, dass der bekannte Radsport Ausrüster „Fahrrad.de“ meinen Blog zur zur Wahl des besten Blogs in der Kategorie Radreisen ausgewählt hat. Nun ist das Ergebnis online und ich bin mehr als Zufrieden.

Siehe auch: Nominierung auf Fahrrad.de

Tim von Rad Sabbatical bei der Ankunft in Stuttgart

Das Ergebniss in der Kategorie Radreisen

In den nunmehr zwei Jahren berichte ich auf meinem Blog ich über Reisen mit dem Fahrrad, beschreibe Touren und Strecken in Europa. Darüber hinaus biete ich meinen Lesern Tipps und Tricks rund um das Thema Camping und das Verbinden von Radreisen und Zelten insbesondere immer mehr mit dem Hintergrund des nachhaltigen Reisens.

Siehe auch: Kaffee auf der Radreise

Siehe auch: Gaskocher für die Radreise

Im Dezember diesen Jahres stand somit das Ergebnis fest der Blogwahl fest und neben zahlreichen Kategorien konnte mein Blog aus dem Stand auf den sechsten Platz der beliebtesten Radreise Blogs schießen!

https://www.fahrrad.de/info/blogwahl-radreise-2019/#endergebnis

Ich bin richtig gerührt von der zahlreichen Unterstützung meiner Leser und deswegen möchte ich an dieser Stelle danke sagen! Danke für die Zahlreichen Leser die mich motivieren, weitere Artikel zu veröffentlichen. Danke für die Emailanfragen zu unterschiedlichen Themen zu Fahrradtransport in Flugzeug und Bahn, zu Radstrecken in Osteuropa oder zu meinen Erfahrungen mit Wilden Hunden oder Campingausrüstung und natürlich nicht zu vergessen die tollen Rückmeldungen zum Fahrrad Camping Kochbuch.

Siehe auch: Wilder Hunde auf der Radreise

Siehe auch: Das Fahrrad Camping Kochbuch

Ausblick für das nächste Jahr

Im nächsten Jahr möchte ich noch mehr für Radreisen innerhalb Europas berichten. Dazu gehört, den Fokus noch mehr auf Nachhaltiges Reisen zu legen. Das bedeutet für mich, wenn möglich direkt von Zuhause mit dem Rad los zu fahren oder mit der Bahn an ein bestimmtes Ziel zu gelangen.

Dazu habe ich mir das Buch FairReisen gekauft um mich noch mehr mit der Auswirkung auf die Umwelt durch Reisen zu beschäftigen.

Was sind deine Pläne für das kommende Jahr? Schreib es in die Kommentare und lass uns von deinen Vorhaben inspirieren!

Kommentare

  1. Rapha

    Macht richtig Spaß, deine Berichte zu lesen 🙂
    Ich plane derzeit auch eine große Radreise, vor allem auch, weil ich mehr Wert auf nachhaltiges Reisen legen möchte.

    1. Autor
      des Beitrages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.